Unser Team

Wir – Dr. med. Hermann Saxenhofer, Dr. med. Vincenzo Girardi, PD Dr. med. Patricia Hirt-Minkowski, Dr. med. Maja Causevic und Prof. Dr. med. Spiros Arampatzis – sind ein Fachärzteteam mit vielseitiger Erfahrung aus dem Spital- und Praxisalltag.

Wir zeichnen uns durch Wertschätzung, Verantwortungsbewusstsein und Kompetenz aus. Die persönliche Betreuung des Patienten steht im Vordergrund. Professionalität heisst für uns, unser Fachwissen durch eine fortlaufende Weiterbildung stets auf dem neusten Stand zu halten und dieses in angenehmer Atmosphäre weiterzugeben.

Das Team

Sie sind bei uns stets bestens und kontinuierlich betreut. Der Nierenspezialist Ihres Vertrauens ist für Sie da. Ausnahmen können bei Notfall-Behandlungen oder Ferienabwesenheiten auftreten. In diesen Fällen kümmert sich gerne ein anderes Mitglied des Ärzteteams um Sie.

PROF. DR. MED. SPIROS ARAMPATZIS

Facharzt Innere Medizin und Nephrologie

PROF. DR. MED. SPIROS ARAMPATZIS

Medizinische Aus- und Weiterbildung

  • 1992–1998 Studium in Humanmedizin, Universität Heidelberg/Universität des Saarlandes
  • 1999 Notfallarzt
  • 2000 Approbation für Humanmedizin
  • 2003 Promotion Universität Bern (Promotionspreis der Universität Bern)
  • 2007 Facharzt (FMH)-Diplom Nephrologie
  • 2012 Basic and Advanced Good Clinical Practice Certificate
  • 2014 Certification as instructor for the Total Nutrition Therapy (TNT)
  • 2015 Facharzt (FMH)-Diplom Innere Medizin
  • 2016 Sonographie SGUM Fähigkeitsausweise/Tutor Abdomen SGUM/Universität Bern
  • 2016 Master of Health Business Administration (Univ. Nürnberg-Erlangen)
  • 2017 Venia Docendi, Privatdozent im Fach Nephrologie, Medizinischen Fakultät der Universität Bern
  • 2019 Ass. Professur im Fach Nephrologie, Medizinischen Fakultät der Universität Bern

Beruflicher Werdegang

  • 1998 – 2001 Assistenzarzt Innere Medizin, Nephrologie (Deutschland)
  • 2001 – 2003 Wehrdienst als Arzt/Assistenzarzt Innere Medizin, Nephrologie (Griechenland)
  • 2003 – 2007 Klinischer/Wiss. Assistenzarzt in Nephrologie, Inselspital, Universität Bern (Prof F. Frey)

Kaderärztliche Tätigkeiten

  • 2008 – 2009 Universitätsklinik für Nephrologie, Universität Larissa, (Prof. I. Stefanidis)
  • 2009 – 2011 Universitätspoliklinik für Osteoporose, Inselspital, Bern (Prof K. Lippuner)
  • Seit 2011 Universitätsklinik für Nephrologie und Hypertonie, Inselspital, Bern (Prof. B. Vogt)
  • Seit 2019 Nephrologische Gemeinschaftspraxis Nierenzentrum Bern
  • Seit 2019 Belegarzt Innere Medizin/Nephrologie Lindenhofspital

Lehrtätigkeit

  • Seit 2011 Vorlesungen und Tutor für Studierende der Medizin ab 3. Studienjahr
  • Seit 2012 Ausbildungstutor für IPS- und Dialyse-Fachkräfte, Inselspital
  • Seit 2011 Tutor für Sonographie, Sektion-US Nephrologie der SGN (amtierende Präsident seit 2018)
  • Seit 2011 Ausbildungstutor in Sonographie und Urinsediment-Diagnostik, Nephrologie Inselspital
  • Seit 2016 Ausbildungstutor der Sonografie-Gruppe Universität Bern
  • Seit 2018 Ausbildungstutor für Ultraschall Modul BFH CAS Applied Health Technologies

Sprachen

Deutsch, Englisch, Griechisch

DR. MED. MAJA CAUSEVIC

Fachärztin Innere Medizin und Nephrologie

DR. MED. MAJA CAUSEVIC

Medizinische Aus- und Weiterbildung

  • 1995 – 2001 Studium in Humanmedizin, Universität Bern
  • 2001 Promotion, Erlangung des Doktortitels für Humanmedizin (Dr. med.)
  • 2012 Fachärztin (FMH)-Diplom Innere Medizin
  • 2012 Fachärztin (FMH)-Diplom Nephrologie

Beruflicher Werdegang

  • 2001 – 2002 Wissenschaftliche Assistentin und Assistenzärztin, Universitätsklinik für Nephrologie und Hypertonie, Inselspital Bern
  • 2003 – 2004 Assistenzärztin Innere Medizin, Inselspital Bern
  • 2005 – 2006 Assistenzärztin Innere Medizin, Kantonsspital St. Gallen
  • 2006 – 2007 Assistenzärztin Nephrologie, Kantonsspital St. Gallen
  • 2007 – 2009 Assistenzärztin Nephrologie, Universitätsklinik für Nephrologie und Hypertonie, Inselspital Bern
  • 2009 – 2010 Stv. Oberärztin, InterdisziplinäreTagesklinik, DMLL, Inselspital Bern
  • 2010 – 2013 Oberärztin Nephrologie und Innere Medizin, Spitalregion Oberaargau, SRO Langenthal
  • 2013 – 2017 Leitende Ärztin Nephrologie und Innere Medizin, Spitalregion Oberaargau, SRO Langenthal
  • Seit April 2017 Belegärztin Innere Medizin/Nephrologie Lindenhofspital
  • Seit April 2017 Nephrologische Gemeinschaftspraxis Nierenzentrum Bern

Sprachen

Deutsch, Kroatisch, Englisch, Französisch

DR. MED. VINCENZO GIRARDI

Facharzt Innere Medizin und Nephrologie

DR. MED. VINCENZO GIRARDI

Medizinische Aus- und Weiterbildung

  • 10. Dezember 1996 Arztdiplom (Universität Bern)
  • 1997 Dissertation auf der Abteilung für Nephrologie und Hypertonie im Inselspital Bern
  • 29.07.2004 Erwerb des Facharzttitels für Innere Medizin
  • 10.05.2007 Erwerb des Facharzttitels für Nephrologie
  • 01.04.2008 Erwerb des Fähigkeitsausweises Abdomensonographie (SGUM)
  • 05.07.2013 Abschluss Certificate of Advanced Studies CAS in Betriebsführung für Gesundheitsfachleute an der Berner Fachhochschule

Beruflicher Werdegang

  • 01.09.1997 – 30.09.1999 Innere Medizin, Ospedale Civico in Lugano (TI)
  • 01.10.1999 – 31.12.2000 Nephrologie, Ospedale Civico in Lugano (TI)
  • 01.04.2001 – 30.09.2001 Abteilung für Nephrologie und Hypertonie Inselspital Bern (BE)
  • 01.10.2001 – 28.02.2003 Notfallzentrum, Innere Medizin, Infektiologie und Intensivmedizin Inselspital Bern
  • 01.03.2003 – 30.09.2005 Medizinische Klinik, Kantonsspital Chur (GR) (Oberarzt)
  • 01.10.2005 – 30.04.2007 Nephrologie, Kantonsspital St. Gallen (SG)
  • 01.05.2007 – 30.09.2007 Nephrologie, Kantonsspital Winterthur (ZH) (Oberarzt)
  • seit 01.10.2007 Nephrologische Gemeinschaftspraxis mit Konsiliartätigkeit, medizinische Mitbetreuung der Dialysestation am Lindenhofspital, Belegarzttätigkeit am Lindenhofspital Bern.

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch

PD DR. MED. PATRICIA HIRT-MINKOWSKI

Fachärztin Innere Medizin und Nephrologie

PD DR. MED. PATRICIA HIRT-MINKOWSKI

Medizinische Aus- und Weiterbildung

  • 1994 – 2000 Studium in Humanmedizin, Universität Zürich
  • 2001 Promotion, Erlangung des Doktortitels für Humanmedizin
  • 2007 Fachärztin (FMH)-Diplom Innere Medizin
  • 2010 Fachärztin (FMH)-Diplom Nephrologie
  • 2017 Erlangen der venia docendi für Nephrologie, Privatdozentin Medizinische Fakultät der Universität Basel

Beruflicher Werdegang

  • 2001 Assistenzärztin Chirurgie, Klinik Sonnenhof Bern
  • 2002 – 2003 Assistenzärztin Innere Medizin, Regionalspital Burgdorf
  • 2004 Stv. Oberärztin Nephrologie, Regionalspital Burgdorf
  • 2004 Assistenzärztin, Kardiologische Gemeinschaftspraxis Dres. C. A. Chételat und A. Hagmann, Bern
  • 2005 – 2006 Assistenzärztin Innere Medizin, Spital Bern Tiefenau
  • 2006 – 2007 Assistenzärztin Nephrologie, Kantonsspital Aarau
  • 2007 Oberärztin Nephrologie, Innere Medizin, Regionalspital Burgdorf
  • 2007 – 2010 Ausbildungsstelle zur Fachärztin Nephrologie, Universitätsspital Basel
  • 2010 – 2011 Oberärztin Nephrologie, Innere Medizin, Regionalspital Burgdorf
  • Seit 2010 Wissenschaftliche Oberärztin Nephrologie, Universitätsspital Basel
  • Seit 2011 Belegärztin Innere Medizin/Nephrologie Lindenhofspital
  • Seit 2015 Nephrologische Gemeinschaftspraxis Nierenzentrum Bern
  • Seit 2011 Belegärztin Innere Medizin/Nephrologie Lindenhofspital
  • Seit Oktober 2015 Oberärztin Nephrologie, Universitätsspital Basel
  • Seit Oktober 2015 Nephrologische Gemeinschaftspraxis Nierenzentrum Bern

Lehrtätigkeit

  • Seit 2011 Vorlesungen und Tutoriate für Studierende der Medizin ab 3. Bachelor-Studienjahr
  • Seit 2012 Fachdozentin der Lindenhofschule – Kurse in Überwachungspflege (ehemals Intermediate Care)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

DR. MED. HERMANN SAXENHOFER

Facharzt Innere Medizin und Nephrologie

DR. MED. HERMANN SAXENHOFER

Medizinische Aus- und Weiterbildung

  • 1979 Staatsexamen Universität Bern
  • 1983 Dissertation Universität Bern (Dr. med.)
  • 1989 Facharzt FMH für Innere Medizin und Nephrologie

Beruflicher Werdegang

  • 1980 Assistenzarzt Klinik für Nuklearmedizin und Radiotherapie, Stadtspital Triemli, Zürich
  • 1981 Assistenzarzt Chirurgische Universitätsklinik, Tiefenauspital Bern
  • 1982 – 1983 Assistenzarzt Medizinische Klinik, Regionalspital
  • 1984 – 1985 Assistenzarzt Medizinische Universitätspoliklinik, Inselspital Bern
  • 1986 Assistenzarzt Abteilung für Intensivmedizin, Regionalspital Biel
  • 1987 – 1988 Wissenschaftlicher Assistent Abteilung für Hypertonie (Bluthochdruck), Inselspital Bern
  • 1988 – 1990 Oberarzt Abteilung für Dialyse und Transplantation, Medizinische Universitätspoliklinik, Inselspital Bern
  • 1991 Research Fellow Division of Nephrology, Department of Medicine, Medical University of South Carolina, Charleston, USA
  • 1992 – 1993 Oberarzt Universitätsklinik für Nephrologie und Hypertonie, Inselspital Bern
  • 1993 Eröffnung einer Nephrologisch-internistischen Praxis in der Stadt Bern, Belegarzttätigkeit am Lindenhofspital.
  • 2009 Gründung nephrologische Gemeinschaftspraxis Nierenzentrum Bern

Sprachen:

Deutsch, Französisch, Englisch

CHANTAL FREIBURGHAUS

Medizinische Praxisassistentin

MARINA VON GRÜNIGEN

Medizinische Praxisassistentin

SAMIRA STUDER

Medizinische Praxisassistentin
Wir bieten Ihnen eine kompetente und individuelle Behandlung und Betreuung im gesamten Spektrum der Nephrologie an.
Leistungsangebot KONTAKT
Scroll To Top
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.